register












Kommende Spiele

Damen
  gegen SV Einheit Worbis
  am 28.05.2022 um 18:15 Uhr
  in Worbis (Ohmberghalle) 
  Liga: Regionsliga F
weibliche E-Jgd
Minis
...

Neuigkeiten


1. Herren
- 1. Herren Trainer zieht Zwischen-Fazit -
geschrieben am 20.12.2021 um 20:00 Uhr | hochgeladen von Peter L.
Trotz des großen personellen Umbruchs der letzten Jahre war in den bisher gespielten 7 Spielen zu sehen, dass, wenn wir es schaffen 100% unseres Leistungsvermögens und Einsatzbereitschafft abzurufen , wir in der Landesliga bestehen können. Dies hat die Mannschaft eindrucksvoll bei den Siegen gegen Geismar und OHA2 gezeigt. Man konnte allerdings auch, z.B. in Northeim und Bad Harzburg, sehen: wenn uns nur ein Paar Prozent fehlen wird es in jedem Spiel schwer zu punkten. Leider sind wir im Rückraum sehr dünn besetzt, da wiegt es doppelt schwer, dass uns ein Leistungsträger wie Marius Schröder wohl länger fehlen wird. Auch sind wir leider von Verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen nicht verschont geblieben. Meine im Anpfiff geäußerten Wünsche:

-keine weiteren Verletzungssorgen
-eine Saison ohne Unterbrechungen


sind leider nicht in Erfüllung gegangen.

Trotzdem überwiegen für mich weiterhin die positiven Eindrücke:
Unter den erfahrenen Spielern haben wir Führungsspieler, die, die jungen und neuen Spieler mitreißen. Sie übernehmen Verantwortung und tragen zu deren Fortschritt bei. Und so profitieren letztlich auch die Führungsspieler von der guten Entwicklung der Youngster.
Sehr erfreulich ist auch, dass die Neuzugänge aus der 2. Mannschaft weiterhin gut trainieren, die Herausforderung mit der nötigen Einstellung durchziehen und so weiter
Fortschritte machen.
Die Stimmung und der Zusammenhalt im Team ist weiterhin sehr gut, auch die Einstellung war in den meisten Spielen so wie es sein muß. Dies macht weiterhin Hoffnung.
Ob dies letztendlich zum Klassenerhalt reicht, wird sich zeigen. Vieles hängt sicher auch davon ab, mit welcher Besetzung wir in den für uns entscheidenden Spielen auflaufen können und von der Trainingsbeteiligung jedes Einzelnen. Auch das nötige Spielglück werden wir hier und da mal brauchen. Eines kann ich auf jeden Fall sagen, wir werden alles dafür tun um den Klassenerhalt zu schaffen.

Positiv erwähnen möchte ich auch den Umgang der Mannschaft mit den Auflagen und Regelungen in der Pandemie, hier ziehen alle gut mit und setzen es sehr gut um.

Jetzt hoffe ich, dass die Entwicklung der Pandemie im neuen Jahr einen verantwortungsvollen Spielbetrieb wieder ermöglichen kann. Hier steht für mich die Gesundheit aller Beteiligten an erster Stelle.

Bedanken möchte ich mich auch bei allen fleißigen Helfern, wie z.B. den Mannschaftsbetreuern Jürgen Cohrs und Dennis Bothmann, dem SG-Vorstand, Zeitnehmer*innen, Ordner*innen, Kassierer*innen und allen weiteren die, den Spielbetrieb in dieser besonderen Zeit ermöglichen.

Ich wünsche allen frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes neues Jahr!



Trainer 1. Herren | Thorsten Dehn
Dein Kommentar
Alle Kommentare werden von uns überprüft bevor diese veröffentlicht werden!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Sicherheitscode
IP-Adresse: 35.172.111.71
[EMAIL=you@yoursite.com]My email address[/EMAIL]
[EMAIL]you@yoursite.com[/EMAIL]
[URL=http://yoursite.com]My website[/URL]
[URL]http://yoursite.com[/URL]
[IMG]http://yoursite.com/image.jpg[IMG]
[LIST=a][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[LIST=1][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[QUOTE=Nickname]Quote[/QUOTE]
[QUOTE]Quote[/QUOTE]
[TOGGLE=Read more]Full Text[/TOGGLE]
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

 

Galerien